Biofeedback

Biofeedback ist ein wissenschaftlich fundiertes Verfahren, mit dessen Hilfe normalerweise unbewusst ablaufende psychophysiologische Prozesse durch Rückmeldung (feedback) wahrnehmbar gemacht werden. Nach dem Prinzip der operanten Konditionierung können diese Körpervorgänge dann gezielt beeinflusst und ihre Regulationen bis zur willentlichen Kontrolle erlernt werden. Biofeedback ist die anerkannte Behandlung von körperlichen, psychosomatischen und psychischen Krankheiten durch die systematische Rückmeldung von Körperfunktionen.


Mehr Informationen folgen in Kürze ...
www.psychologie.wsMag. M. Lämmerer